In FAQ

In der Psychologie werden blinde Flecken als die Persönlichkeitsanteile an uns bezeichnet, die wir nicht wahrnehmen können oder wollen. Unser Selbstbild und unser Fremdbild stimmen nicht überein.

Gerade für Führungskräfte oder Menschen, die beruflich mit Menschen arbeiten, ist die Auseinandersetzung mit eigenen „blinden Flecken“ hilfreich und ermöglicht ihnen frei von Vorurteilen zu agieren.

Start typing and press Enter to search